BASF Coatings schliesst Kooperation mit BMW (Schweiz) AG | rmpaint
 
 
 
 
 
Nachrichten
BASF Coatings schliesst Kooperation mit BMW (Schweiz) AG

Glasurit® und R-M® - Offizielle Zulieferer von Paint, Non-Paint und Dienstleistungen

Die Kooperation zwischen der BMW (Schweiz) AG und BASF Coatings ist unter Dach und Fach. Die zwei Premium-Autoreparaturlackmarken der BASF, Glasurit® und R-M®, sind offizielle Zulieferer von Paint und Non-Paint Produkten für die Reparaturlackierung von BMW und MINI Fahrzeugen bei allen BMW-Vertragshändlern und Carrosserien in der Schweiz.
Zusätzlich profitieren die BMW-Partner von einem umfangreichen Dienstleistungsangebot, sowie einer sehr partnerschaftlichen Kundenbetreuung. Der Kooperationsvertrag wurde nach einer umfangreichen Analyse im Bereich Produkte und Dienstleistungen der zwei Lackmarken abgeschlossen. Sebastian Wyder, technischer Leiter Schweiz, ergänzt weiter: «Wir freuen uns die gemeinsame Partnerschaft nun auch in der Schweiz erfolgreich umzusetzen. Mit unseren zwei Lackmarken dürfen wir auf einen langjährigen Erfahrungswert zurückgreifen. Mit unserer einzigartigen Lackkompetenz über mehrere Jahrzehnte sind wir ein zuverlässiger und erfahrener Partner in allen Bereichen rund um die Autolackreparatur. Neben unseren Produkten bieten wir unseren Partnern auch individuelle Gesamtkonzepte basierend auf deren Bedürfnisse an – ein langjähriges und gut eingespieltes Team freut sich auf die neue Herausforderung.»


Glasurit® und R-M® werden bei allen BMW-Vertragshändlern und Carrosserien im BMW-Netzwerk in 44 Märkten weltweit für die Reparaturlackierung von BMW und MINI Fahrzeugen empfohlen. Das Angebot beider Premium-Autoreparaturlackmarken umfasst ein dynamisches Portfolio an Lack-, Schulungs- und digitalen Farbtonlösungen sowie fortschrittliche Werkstatt-Management-Tools.