Citroën Genf | rmpaint
 
 
 
 
 
Citroën Genf (2017-01-17)
Eine starke Partnerschaft: Denis Picard, Directeur von Citroën (Suisse) S.A., Filiale Genf, und Daniel Mathez, Verkaufsberater R-M Autoreparaturlacke.
In der 400 m2 grossen Verkaufsfläche präsentiert Citroën Suisse Interessierten die vier verschiedenen Modelle der Premium-Marke DS Automobiles in verschiedenen Ausführungen.
Die vier Modelle können alle personalisiert werden.
Eigenes Logo seit 2015.
Auch beim Innenfutter und bei den Felgen gibt es eine grosse Auswahlmöglichkeit.
Der neue DS3.
Die vier Modelle können alle personalisiert werden – zum Beispiel der neue DS4
Der moderne und elegante DS Automobiles Store eröffnete im Juni 2015 an der 27 route des Acacias in Genf seine Pforten neben dem bestehenden Citroën Store.
Neben dem neuen DS Automobiles Store befindet sich das Business Center für Citroën-Fahrzeuge.
Im Diagnosezentrum neben an werden sämtliche Fahrzeuge aufbereitet und repariert.
Bei Lackreparaturen kommen die wasserbasierte Lacklinie „Onyx HD“ und die Reihe „Uno“ von R-M zum Einsatz.
Im Lackierbereich verfügt Citroën Suisse über zwei moderne Lackierkabinen von Blowtherm.
Citroën Suisse setzt bereits erfolgreich auf die neue Klarlack-Linie von R-M und verfügt mit dem Colormaster von R-M über ein ausgereistes Farbfindungs-System.
An der Arbeitsstation von R-M werden die Farbtöne auf den Millimeter genau berechnet und gleich abgewogen
 
 
By continuing to browse the website you are agreeing to our use of cookies to propose you the most relevant services and offers. For more details, review our cookies policy.
Click here and agree