BASF erhält Global Purchasing Excellence Award von Jaguar Land Rover (JLR) | rmpaint
 
 
 
 
 
Nachrichten
BASF erhält Global Purchasing Excellence Award von Jaguar Land Rover (JLR)

Bei der Verleihung der Global Purchasing Excellence Awards von Jaguar Land Rover (JLR) im luxuriösen Hotel Foxhill Manor in Broadway, Worcestershire, Grossbritannien, erhielt BASF Coatings die höchste Auszeichnung. Mit dem „Customer First Recognition Award“ wird der Unternehmensbereich für seine hervorragende Kundenorientierung geehrt.

Mit dem Award werden Partner ausgezeichnet, die die Customer-First-Prinzipien von JLR leben und so zum nachhaltigen Geschäftserfolg des Unternehmens beitragen. Mit diesen Prinzipien wird das Ziel verfolgt, den Kunden persönliche, transparente, unkomplizierte, zuverlässige und massgeschneiderte Services zu bieten. Die ausgezeichneten Unternehmen setzen sich dafür ein, den Kunden stets in den Mittelpunkt ihrer Geschäftsaktivitäten zu stellen.

«Bei BASF ist die Freude sehr gross, solch eine ausserordentliche Anerkennung von Jaguar Land Rover entgegennehmen zu dürfen», erklärt Thomas Kloster, Leiter der Geschäftseinheit Fahrzeuglacke Europa bei BASF Coatings. «Damit wird der unermüdliche Einsatz unseres Teams gewürdigt, den Kunden stets ins Zentrum zu rücken und JLR genau die innovativen Lösungen anzubieten, die das Unternehmen braucht.»

«Für das BASF-Team ist der Award ein grosser Erfolg. Das ist das erste Mal, dass ein Excellence Award in der Kategorie Special Vehicle Operations vergeben wird. Die Auszeichnung spiegelt das Engagement, die Teamfähigkeit sowie die hohe Einsatzbereitschaft von BASF für die Kunden wider. Der Unternehmensbereich hat sich diesen Erfolg mehr als verdient», so Danielle Thornton, globaler strategischer Einkauf SVO bei JLR. 

BASF Coatings unterstützt Jaguar Land Rover durch die Kombination moderner Lackierprozesse mit Effektpigmenten und Technologien und beliefert das Unternehmen mit innovativen und aussergewöhnlichen Premiumlacken für zahlreiche Fahrzeugmodelle. Zudem unterstützt BASF den Produktionsbetrieb an den Standorten von JLR und beteiligt sich aktiv an Umweltschutzprojekten, z. B. zur Wiederverwertung von Kunststoffen.

«Die Zusammenarbeit war von Beginn an durchweg positiv. Wir freuen uns sehr über den Award, mit dem unsere Leistungen als Lacklieferant und die damit verbundenen für Jaguar Land Rover erbrachten Services ausgezeichnet werden. Für uns ist das ein großer Erfolg», so Paul Flavell, Account Manager JLR bei BASF.

Mit insgesamt 15 Global Purchasing Excellence Awards – unterteilt in die Kategorien Gold, Silber und Bronze sowie zwei Customer First Recognition Awards – bedankte sich JLR bei seinen Zulieferern für die herausragende Zusammenarbeit und deren aussergewöhnlichen Beitrag zum Geschäftserfolg. Die Awards wurden verliehen von Professor Dr. Ralf Speth (Geschäftsführer Jaguar Land Rover), Ian Harnett (Personal- und Einkaufsvorstand), Joanna Lumley (britische Schauspielerin, ehemaliges Modell, Autorin und Aktivistin) und Victoria Pendleton (eine der erfolgreichsten Olympiateilnehmerinnen Grossbritanniens).

Bild

V.l.n.r.: Professor Dr. Ralf Speth (Geschäftsführer Jaguar Land Rover), Joanna Lumley (britische Schauspielerin), Thomas Kloster (Leiter), Michael Grosse-Sommer (Account Management Asian & American OEMs bei BASF), Victoria Pendleton (ehemalige britische Rennradfahrerin) und Ian Harnett (Personal- und Einkaufsvorstand Jaguar Land Rover).
Bildnachweis: Jaguar Land Rover

 

 
 
By continuing to browse the website you are agreeing to our use of cookies to propose you the most relevant services and offers. For more details, review our cookies policy.
Click here and agree